Ausgezeichnet mit dem Comenius EduMedia Award 2015

  • Posted by Daniela Mia
  • On 26/06/2015
  • 0 Comments

Die MulTra – Multiplex Transfer GmbH wurde mit dem europäischen Comenius EduMedia Award 2015 ausgezeichnet. Nach eingehender Prüfung und unter Anwendung strenger Evaluationskriterien wurde unserem Interactive Video Training „Drafting to Win I – International Contract Components“ in der Kategorie: Didaktische Multimediaprodukte (DMP), das Comenius-EduMedia-Siegel von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien (GPI) zuerkannt. Der Comenius-EduMedia-Siegel bescheinigt eine besonders hohe Qualität für die Realisierung in pädagogisch-inhaltlicher und  didaktisch-methodischer Hinsicht sowie für die medien- und IT-technische Umsetzung.

Profitieren Sie von unserer Expertise im Bereich Training & eLearning und werfen Sie hier einen Blick auf unsere eEducation Services.

„Am 25. Juni 2015 wurde in der Landesvertretung Hessen in Berlin (In den Ministergärten 5, 10117 Berlin) im Rahmen der Fest- und Auszeichnungsveranstaltung „20 Jahre Comenius-Award – Digitale Innovationen in Europa“ die bedeutendsten deutschen und europäischen Auszeichnungen für exemplarische IKT-basierte Bildungsmedien vergeben.

Mit den Comenius-EduMedia-Award fördert die GPI pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle IKT-basierte Bildungsmedien: Didaktische Multimediaprodukte (DMP), Allgemeine Multimediaprodukte (AMP), Lehr- und Lernmanagementsysteme (LMS), Computerspiele mit kompetenzförderlichen Potenzialen (CKP).

Im Vordergrund stehen auch […] die pädagogisch-inhaltlichen und didaktisch-methodischen Aspekte.

Die Entscheidungen trifft eine international besetzte Fachjury mit Medienexperten aus zehn europäischen Ländern. Die Juryentscheidungen werden nach wissenschaftlicher Beurteilung in einem herstellerneutralen Bewertungsverfahren auf der Grundlage der Qualitätskriterien des Instituts für Bildung und Medien der GPI gefällt. […]

Teilnehmerländer waren in diesem Jahr: Deutschland, Belgien, Bulgarien, China, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada, Kosovo, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Norwegen, Niederlande, Österreich, Polen, Rumänien, Schweiz, Slowenien, Tschechien, Ungarn, USA, Zypern.“

Comenius Award EduMedia 2015 - MulTra GmbH

Executive Board der MulTra – Multiplex Transfer GmbH auf der Auszeichnungsveranstaltung: Onik Mia (CEO), Veronika Tinnis (CKO), Deniz Daskin (CIO)

Als Teil des EU-Programms „Lebenslanges Lernen“ E-Teaching: Innovatives Lehren – E-Teaching und Face to Face–Teaching mit digitalen und analogen Bildungsmedien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung (Leonardo) der Europäischen Kommission haben folgende Jury-Mitglieder der GPI die Begutachtung und Zertifizierung der eingereichten IKT-basierten Bildungsmedien durchgeführt:

Univ.-Prof. Dr. Dr. Gerhard E. Ortner, Paderborn, Hagen und Berlin (Vorsitzender der Comenius-Jury und des Vorstands der GPI); Msc. János Andócsi (Kroatien); O. Univ.-Prof. Dr. Thomas A. Bauer, Universität Wien (Österreich); Dr. habil. Elfi Bendikat, Berlin; Dr. Marlies Bitter-Rijpkema, Open University of the Netherlands; (Niederlande) Univ.-Prof. Dr. Dimitris Charalambis, Universität Athen (Griechenland); MSc. Peter Csizmár, Sopron (Ungarn); Christos Giannoulis, Limassol (Zypern); Stefanie Grün, Stuttgart; Doz. Dr. Marko Ivanisin, Maribor (Slowenien); Prof. PhD Magdalena Kalaidjieva, Sofia (Bulgarien); MSc. Livia Kovacsevics, Sopron; Prof. Dr. Barbara Köpplova, Karls-Universität Prag (Tschechien); Dr. Gerda Kysela-Schiemer, Pädagogische Hochschule Wien (Österreich); OStD i.K. Hanspeter Loewen, Wülfrath; Univ.-Prof. Dr. Ing. Uwe Lehnert, Berlin; Uli Lettermann, Universität Paderborn; Jürgen Luga, Dortmund; Dr. Bernd Mikuszeit, IB&M Berlin; Johannes Pelka, Universität Leipzig; Prof. Dr. Siegfried Piotrowski, Hagen; Dr. Elke Raddatz, ITW Berlin; Dipl.-Theol. Dirk Rellecke, Paderborn; Dorothea Rosenberger, Universität Leipzig; Dr. Remzie Shahini-Hoxhaj, Universität Pristina; LMR a.D. Dr. Gerhard Stroh, Rothenburg ob der Tauber; Dr. Ute Szudra, IB&M Berlin; Dr. Joachim Thoma, Berlin; Beate Wiethoff, Hövelhof; Univ.-Prof. Dr. Gerhard Zimmer, Berlin.

Umfangreiche Beteiligung, ein großer digitaler Medienmarkt und gewachsene Qualität der digitalen Medien beweisen, dass die Bedeutung von E-Learning und Blended-Learning in den verschiedenen Bildungsformen und für den Prozess des lebenslangen Lernens weiter gewachsen ist. In diesem Zusammenhang sind Orientierungshilfen, wie sie von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien mit dem Comenius EduMedia Award gegeben werden, wichtig und fungieren als Gütesiegel für herausragende Qualität.“

Hier erhalten Sie einen kurzen Einblick in das ausgezeichnete Interactive Video Training. 

MulTra Group - WBTLerninhalte zur Verfügung gestellt von ELECT Language Instructor Dr. George L. Mehren.

Bleiben Sie auf dem neusten Stand!

Quelle: Persseinformation vom 25.06.2015 auf www.comenius-award.de [Teil des EU-Programms „Lebenslanges Lernen“ E-Teaching: Innovatives Lehren – E-Teaching und Face to Face–Teaching mit digitalen und analogen Bildungsmedien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung (Leonardo) der Europäischen Kommission]

 22

0 Comments